PINNWAND

Nachrichten aus der Sektion Boxen des ESV Waren e.V.

Boxen beim Demminer Peenefest

25. Mai 2024

Die ESV-Boxer sind weitesgehend zufrieden vom Demminer Peenefest zurückgekehrt. Daniel verlor seinen Kampf aus unserer Sicht umstritten gegen einen Stralsunder Phoenix-Boxer. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden wären alle besser dran gewesen. Leo bestritt heute sein Ringdebüt gegen einen Boxer vom PSV Bergen. Er gewann seinen Kampf durch RSC in der zweiten Runde. Darren bezwang einen Gegner von Boxring Plön ebenfalls durch RSC in der zweiten Runde. Danilo schlug sich in einem Sparringskampf gegen einen Kämpfer vom BC Greifswald wacker. Hier noch eine kleine Nachlese im Nordkurier: https://www.nordkurier.de/regional/mueritz/starker-auftritt-der-esv-boxer-beim-demminer-peenefest-2557461


Darren ist Landesmeister

17. März 2024

Nach dem verkorksten letzten Wochenende hält Darren an diesem Wochenende die Fahne für die ESV-Boxer hoch. Am Samstag boxte der Warener in der Altersklasse Schüler bis 44 kg gegen einen Sportler vom BC Traktor Schwerin. Diesen Halbfinalkampf konnte der ESV-Boxer deutlich in der ersten Runde durch RSC gewinnen. Am Sonntag traf der Warener wiederum auf einen Schweriner Boxer. Die erste Runde leicht verschlafen, fand sein Trainer in der Pause die richtigen Worte für seinen Schützling. Deutlich wacher agierte Darren dann in der zweiten und dritten Runde, traf seinen Gegner in den jeweiligen Runden dann so hart, dass dieser angezählt musste. Ohne Zweifel am Ende der klare Sieger und somit verdienter Landesmeister in seiner Alters- und Gewichtsklasse war der Ausflug in die Hansestadt Stralsund für die Boxer vom ESV Waren somit von Erfolg gekrönt.


LM des BV MV in Waren (Müritz)

11. März 2024

Unsere Sektion war traditionsgemäß wieder Gastgeber und Ausrichter der Landesmeisterschaft des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern. So wurden am Samstag und Sonntag in der Warener Engelssporthalle die Vorrundenkämpfe ausgetragen. Dank einer großartigen Teamleistung konnten wir die uns übertragene Aufgabe mit Bravour erfüllen. Die Finalkämpfe finden am nächsten Wochenende in Stralsund statt. Hier noch eine kleine Nachlese im Nordkurier: https://www.nordkurier.de/regional/mueritz/warener-esv-boxer-bei-landesmeisterschaft-im-wechselbad-der-gefuehle-2337325


Athletik-LM des BV MV 2024

27. Januar 2024

Sechs ESV-Boxer haben an den Landesmeisterschaften Athletik des BV MV 2024 heute in Güstrow teilgenommen. Daniel und Darren wurden Vize-Landesmeister, Hannes erkämpfte eine Bronzemedaille, Leon belohnte seine Einsatzbereitschaft mit einer Urkunde für den 6. Platz. Ian und Leo gaben auch an diesem Tag ihr Bestes und rutschten nur knapp an einer Urkunde vorbei. Die mitgereisten Familienangehörigen sorgten für eine familiäre Stimmung im Team.


Beste Nachwuchssportlerin 2023

21. Januar 2024

Beim Sportlerball der Stadt Waren (Müritz) wurde gestern Abend im Warener Bürgersaal unsere Marie Helene Granzow (Deutsche Vizemeisterin 2022 und 2023) als beste Nachwuchssportlerin der Stadt Waren (Müritz) 2023 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!


Emotionaler Abschied von unserem Sektionsleiter Wolfgang Nicolovius

20. Januar 2024

Über 100 Gäste kamen am heutigen Samstag in die Gaststätte vom Müritz-Catering, um unseren Sektionsleiter Wolfgang Nicolovius die letzte Ehre zu erweisen. Unter den Trauergästen: Waren´s Bürgermeister Norbert Möller, Günter Rhein, der Stadtpräsident Rüdiger Prehn, der Rechliner Bürgermeister Wolf-Dieter Ringguth sowie viele Sportfreunde aus unserer Sektion, dem Boxverband Mecklenburg-Vorpommern und aus befreundeten Vereinen.


Große Trauer um Wolfgang Nicolovius

29. Dezember 2023

Unsere Sektion Boxen trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Wolfgang Nicolovius, der am 23.12.2023 im Alter von 80 Jahren verstorben ist. 56 Jahre - so lange wie kein Anderer - hat Wolfgang Nicolovius als Trainer, Sektionsleiter und Vereinsvorsitzender unersetzbar den Sport in Waren (Müritz) geprägt. Wir sagen „DANKE NICO!“ und verneigen uns vor deiner Lebensleistung.

Seinen Familienangehörigen wünschen wir Trost in dieser schweren Zeit.


50. Teterower Weihnachtsboxturnier

2./3. Dezember 2023

Beim 50. Teterower Weihnachtsboxturnier blieb Marie leider kampflos. Darren und Danilo belegten einen 3. Platz, Daniel und Mohammad jeweils einen 2. Platz.


Blocktraining des BV MV

18. November 2023

Sport frei! Wir waren heute beim Blocktraining des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern in Altentreptow.


Sportspiele des KSB Mecklenburgische Seenplatte

11. November 2023

Die Sportspiele des KSB Mecklenburgische Seenplatte in der Sportdisziplin Boxen sind absolviert. In der dreistündigen Veranstaltungen fanden 16 Wertungskämpfen statt. Für die ESV-Boxer stiegen Darren und Danilo in den Ring. Darren verlor nach Punkten gegen einen Boxer von Boxring Plön. Danilo boxte gegen einen Teterower unentschieden. Es war wie immer eine gelungene Veranstaltung. Wir danken allen Vereinen und Sportfunktionären für ihr Kommen. Gleichfalls ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer unseres Vereines.


Greifswalder Bodden-Cup

21. Oktober 2023

Am heutigen Tag waren wir beim Greifswalder Bodden-Cup. Darren konnte auch seinen zweiten Kampf überzeugend nach Punkten gewinnen. Daniel unterlag seinem Rostocker Gegenüber nur knapp nach Punkten. Danilo feierte sein Ringdebüt, musste aber Lehrgeld gegen den schlagstarken Boxer von Wacker 04 zahlen. Besten Dank an den Greifswalder Boxclub für eine straff organisierte Veranstaltung.


5. Grabower Boxturnier

23. September 2023

Am heutigen Samstag waren die drei ESV-Boxer Daniel Torosyan, Darren Adeoye und Danilo Tsvihun (alle AK Schüler) zusammen mit ihren Betreuern Aram Torosyan und René Nicolovius beim 5. Grabower Boxturnier. In der Gewichtsklasse bis 32 kg traf Torosyan auf Kuhn vom PSV Wismar. Der Warener Boxer konnte sein aus dem Training bekanntes Leistungsvermögen an diesem Tag nicht abrufen. So konnte der Wismaraner in der ersten und dritten Runde die entscheidenden Treffer setzen und den Kampf verdient nach Punkten für sich entscheiden. Der zweite Boxer vom ESV Waren Darren Adeoye kämpfte in der Gewichtsklasse bis 40 kg gegen Krönig von Phoenix SV Stralsund. Bereits in der ersten Runde musste der Ringrichter den Stralsunder Nachwuchsboxer wegen eines harten Treffers anzählen. Die Entschlossenheit im Kampf konnte Adeoye bis zum Kampfende aufrecht erhalten. Folgerichtig gewann er seinen Kampf souverän nach Punkten. Der dritte Boxer vom ESV Waren Tsvihun blieb an diesem Kampftag unbesetzt und feuerte seine Vereinskameraden an.


Happy Birthday!

23. August 2023

Unser Sektionsleiter Wolfgang Nicolovius (im Foto links mit Ralf Ruhnau, Präsident des BV MV) feiert heute seinen 80. Geburtstag. Wir danken dem Jubilar für sein unermüdlichen Engagement für unsere Sektion Boxen und wünschen ihm natürlich für das nächste Jahrzehnt weiterhin alles Gute.